Wir sind wieder in der Marktgasse beim Obertor. ( KEINE 3G dafür jetzt doch Maskenpflicht).  Der Markt der Vielfalt (früher einfach Herbstmarkt benannt) besticht durch sein grosses Angebot mit unterschiedlichen Themenbereichen und dem besonderen Charme der Bremgarter Altstadt. Vielfalt, weil er folgende Bereiche beinhaltet:

  • Historisches Handwerk in den hinteren Gassen der oberen Altstadt mit über 70 Teilnehmern
  • Traditionellen Jahrmarkt mit zirka 200 Ständen in der Marktgasse und auf dem Schulhausplatz
  • Antiquitätenmarkt im Casino und auf der Badstrasse
  • Mittelaltermarkt auf dem Casinoplatz, dem Schulhausplatz der Stiftung Josef und dem Platz bei der Kapuzinerkirche
  • Hexenturmführungen durch die Stadtführer
  • Oldtimer-Autos auf dem Postplatz

Speis und Trank

Risotto in der Schellenhaus-Trotte, Gemüsesuppe, Spiess und Schlangenbrot beim Mittelaltermarkt und das Pilzessen im Reusbrückesaal sowie viele Restaurants und Marktstände.